Hundehaftpflicht Vergleich ohne Selbstbeteiligung

Im Hundehaftpflicht Vergleich werden dem Versicherungsnehmer häufig besonders günstige Hundetarife angeboten. Aber nicht immer müssen die sehr günstigen Tarife auch sehr gute Leistungen bieten. Um Kosten zu sparen, empfiehlt sich eine gute Versicherungspolice mit ausreichend Versicherungsschutz und eine Selbstbeteiligung zu wählen. Es gibt auch die Möglichkeit eine Hundehaftpflichtversicherung ohne Selbstbeteiligung abzuschließen, nur dann steigen die Kosten. Wir möchten Sie darüber aufklären welcher Versicherungsschutz – ob mit oder ohne Selbstbeteiligung wirklich – tatsächlich sinnvoll ist.

Um die beste Hundehaftpflicht finden zu können, sollten die Anbieter untereinander verglichen werden. Auch hier haben Sie die Möglichkeit von den günstigen Konditionen zu profitieren, um von Schadensersatzforderungen freigestellt zu werden.

VERSICHSICHERUNGEN OHNE SELBSTBETEILIGUNG IM VERGLEICHSTEST

Gute Hundeversicherungen gibt es zum Teil schon für 3 bis 4 EUR im Monat. Dennoch sollte nicht zu sehr auf „billig“, sondern mehr auf gute Leistung geachtet werden. Wer sich für einen sehr preiswerten Versicherungsschutz entscheidet, dem droht im Leistungsfall vielleicht die böse Überraschung, dass der Versicherungsschutz nicht greift. Die Stiftung Warentest hat in 2016 die Hundehaftpflicht Anbieter einen großen Vergleichstest unterzogen. Finanztest hat 116 Tarife von insgesamt 58 Anbieter getestet und dabei festgestellt, dass ein guter Versicherungsschutz bereits für 58 EUR jährlich zu bekommen ist.

Jetzt Vergleich anfordern >

NV VERSICHERUNG VERGLEICHSSIEGER BEI STIFTUNG WARENTEST

Die NV Versicherung kann im Finanztest Vergleichssieger werden. Jedoch empfehlen wir Ihnen immer die Versicherung mit einer Selbstbeteiligung zu wählen. Im Schadensfall zahlen Sie in der Regel nicht mehr als 150 EUR selbst. Alle weiteren Kosten werden vom Versicherer selbst getragen. Um Ihren optimalen Versicherungsschutz für Ihren Hund zu finden, empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen Versicherungsvergleich. Auf unserem Fachportal hundehaftpflichts-vergleiche.de erfahren Sie mehr zum Vergleich von Stiftung Warentest und Co.

HUNDEHAFTPFLICHT MIT SELBSTBETEILIGUNG SINNVOLL

Kosten können oft auch gespart werden, wenn Sie mehrere Hunde versichern müssen. Je mehr Hunde bei einer Versicherung angemeldet werden desto mehr Kosten können gespart werden. Wichtig ist auch die Höhe der Deckungssumme, die bei eventuellen Schäden von den Versicherungen geleistet werden. Hier werden ganz unterschiedliche Tarife angeboten. Manche Versicherungen bieten fünf Mio. EUR an, andere wie die Ergo Versicherung zum Beispiel sogar 50 Millionen.

KOSTENERSPARNIS MIT OPTION AUF SELBSTBETEILIGUNG

Wenn ein Schaden entstanden ist, ist es für den Hundehalter wichtig mit der Versicherung zuvor eine hohe Deckungssumme vereinbart zu haben. Da es zu Personen-, Sach- und Vermögensschäden kommen kann, kann der Schadensbetrag bis zu mehrere Millionen Euro kosten. Aus diesem Grund ist es wichtig seine Versicherungspolice genau zu kennen. Wer eine hohe Deckungssumme vereinbart, kann unter Umständen einen höheren Versicherungsbeitrag zahlen. Wer sich aber für eine Selbstbeteiligung entscheidet, kann an dieser Stelle wieder Kosten sparen. Vergleichen Sie auch hier die besten Hundehaftpflicht Anbieter. Unsere Experten unterstützen Sie gern bei der Suche.

Jetzt Vergleich anfordern >